Wenn die Schmerzen nach einer Operation noch da sind

Wenn Sie nach einer bereits überstandenen Operation immer noch Schmerzen haben, ist dies für die meisten Patienten keine schöne Situation. Sie haben Sich überwunden einen Eingriff vornehmen zu lassen, sich im Vorfeld viele Gedanken über eventuelle Komplikationen gemacht und eine lange Genesungsphase in Kauf genommen. All dies führt immer öfter nicht mehr zur lang ersehnten Schmerzfreiheit, ja bei einigen Patienten ist die Situation danach noch um einiges schlechter, als vor der Operation.

Die Entscheidung für eine Operation ist immer problematisch. Umso mehr freue ich mich, das viele meiner Patienten bereits vor dem Weg ins Krankenhaus zu mir finden, und dies Behandlung als  echte Alternative zur Op für sich erkennen.

Sollten Sie bereits operiert sein, und immer noch unter Beschwerden leiden, stellt dies keinen Hinderungsgrund dar – ganz im Gegenteil. Auch nach einer OP stehen die Chancen mit der Behandlung nach Liebscher und Bracht nicht schlechter, um das Ziel der Schmerzfreiheit zu erlangen.

Kommentieren