In drei Schritten
zu mehr Wohlbefinden
Für ein Leben
in Bewegung
In Ihrer
Schmerzpraxis Naunhof
  • Akuter Notfall – jede Minute zählt

    Sollte ein Notfall vorliegen, bei dem Sie auf dringende medizinische Hilfe angewiesen sind, so verständigen Sie bitte umgehend den Rettungsdienst unter der Rufnummer 112.
    Rettungsdienst anrufen
  • Leiden Sie unter Schmerzen?

    Fühlen Sie sich mit Ihrem Schmerz-Zustand allein gelassen? Haben Sie den Ärzte- und Therapeuten Marathon satt? Wir begleichen Sie zielführend auf dem Weg zur Schmerzfreiheit.
    Termin vereinbaren
  • Operation – NEIN, DANKE

    Wurde auch Ihnen von Ihrem Arzt zu einer Operation geraten? Sie haben ein ungutes Gefühl - Bedenken oder gar Angst, sich operieren zu lassen? Dann sprechen Sie mit uns - wir zeigen Ihnen Wege auf, auch ohne Operation einen schmerzreduzierten / -freien Zustand zu erlangen.
  • Aktuelle Öffnungszeiten

    Werte Patientin, werter Patient,

    die Schmerztherapie wird wie bisher nach telefonischer Vereinbarung erfolgen.

    Aufgrund der aktuellen Situation werden pro Tag maximal 2 Patienten ohne grippale Krankheitsanzeichen behandelt.

    Gern rufen Sie uns wie gewohnt an.

    Ihre

    Annette Lathan-Klier

Patienteninformation

Werte Schmerzpatientin, werter Schmerzpatient,

auf meiner Internet-Seite informiere ich Sie über meine Arbeit, eine meiner Methoden in der Schmerztherapie und meine Erfahrungen während meiner Arbeit mit meinen Patienten.

    • Anamnese und Behandlung

      Anamnese und Behandlung

      Was erwartet Sie bei Ihrem ersten Besuch? Für Ihre erste Behandlung planen Sie bitte zwischen 90 min – 120 min. Zeit ein. In dieser Zeit werde ich mit Ihnen eine ausführliche schulmedizinische Anamnese und Begutachtung durchführen und diese mit Ihnen auswerten. Anschließend erfolgt Ihre erste Behandlung.

    • Nachhaltiges Lösen der Schmerzen

      Nachhaltiges Lösen der Schmerzen

      Für Ihre zweite Behandlung planen Sie bitte ca. 90 min. Zeit ein. Der zweite Besuch bei mir umfasst wiederum eine kurze Anamnese und Begutachtung. Hier schildern Sie, welche Veränderungen Sie im Zeitraum zwischen den Behandlungen beobachtet haben. Anschließend findet die zweite Behandlung statt.

    • Übungen für zu Hause

      Übungen für zu Hause

      Für Ihre dritte Behandlung planen Sie bitte weitere 90 min. ein. Der dritte Besuch beginnt mit einer kurzen Anamnese und Begutachtung. Sie schildern welche Veränderungen Sie beobachten haben und anschließend findet Ihre Behandlung statt. Weiterhin erhalten Sie gezielte Übungen, um zu Hause den Genesungsprozess zu unterstützen.

BEHANDLUNGSABLAUF

Die Schmerzbehandlung ist so konzipiert, dass diese nach der dritten Behandlung abgeschlossen sein sollte. Da die Schmerzbehandlung von Patient zu Patient unterschiedlich ist, wird die Behandlungsdauer individuell auf Sie angepasst.

Warum sollten Sie uns entscheiden

Wir möchten Sie auf dem Weg zur Schmerzfreiheit begleiten und das ohne Medikamente und Operationen

Hannas Schmerz

Therapie-Methoden

Schmerzbehandlung nach Liebscher und Bracht

Haben Sie Schmerzen erst seit kurzem oder schon über längere Zeit? Sind Sie laut Ihren behandelnden Ärzten und Therapeuten schulmedizinisch austherapiert? Dann kommen Sie in die Schmerzpraxis nach Naunhof. Ich arbeite mit dem Schmerzkonzept nach Liebscher-Bracht und Techniken aus der Osteopathie.

Sollen Schmerzen „gelindert oder bestenfalls geheilt“ werden, muss auf die Sprache des Körpers gehört werden!
Dies ist jedoch nur möglich, wenn man sie versteht.

Warum empfinde ich Schmerzen?
Schmerzen sind grundsätzlich nicht schlecht. Fast jeder von uns hat ein Zwicken hier und da, nach einem langen Arbeitstag, einem Einsatz im Garten, bei der Hausarbeit, im Fitnessstudio, sportlichen Aktivitäten, ja sogar vom Liegen auf dem Sofa.
Der erste Schmerz, den wir wahrnehmen, ist ein Hilferuf des Körpers. Fehlhaltungen, mögliche ablaufende Entzündungsreaktionen oder gar Verletzungen, werden leider meist ganz schnell mit Schmerzmitteln „unterdrückt“.

Warum tun wir das unserem Körper an?
Kein Mensch macht das einfach so. Aus meiner über 19 jährigen Arbeit mit Patienten, ist eines der größten Probleme, das stetig wachsende Arbeitspensum sowohl im Berufs- als auch im Privatleben.

Was geschieht mit unserem Körper, wenn wir z.B. arbeitsbedingt über mehrere Stunden in einer Position (am Computer) verharren?
In diesem Beispiel fokussiere ich den Rumpfbereich, es soll Ihnen die Entstehung von Fehlhaltungen verdeutlichen.
Durch überwiegendes Sitzen in einer Position, können sich die Bauchmuskeln verkürzen. Die Muskulatur des Rückens muss nun ständig das Gegengewicht halten, um uns eine aufrechte Körperhaltung zu ermöglichen. Der Körper versucht, den Kopf möglichst gerade zu stellen. Die nun wirkenden Zugkräfte sind auf Dauer so stark, dass dies zu anhaltenden Schmerzen führen kann.

Ein Großteil der Patienten, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht behandelt werden, gehen je nach Schweregrad schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer nach Hause – ohne Medikamente oder gar einer Operation.

Therapie nach Liebscher und Bracht 90%
Osteopathische Behandlungen 6%
andere Behandlungsmethoden 4%

Die möglichen Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig

Welche Schmerzen können behandelt werden

Achillessehne-Schmerzen, Arm- bzw. Handgelenkschmerzen, Arthrose, Asthma, Atemschmerzen, Atlaswirbel-Schmerzen, Augenschmerzen

Bakerzyste, Bandscheibenvorfall, Bandscheibenvorwölbung, Beckenschiefstand, Beinschmerzen, Brustschmerzen, Bruxismus, BWS-Syndrom

Daumenschmerzen

Fersensporn, Fibromyalgie / FMS, Fingerschmerzen, Frozen Shoulder, Fußschmerzen

Gelenkschmerzen, Gesäßschmerzen, Gleitwirbel, Gliederschmerzen, Golfarm, Golferellenbogen, Gonarthrose

Hallux Valgus, Halswirbelschmerzen, Handschmerzen, Handgelenkschmerzen, Handynacken, Hexenschuss, Hüftarthrose, Hüftschmerzen, HWS-Syndrom, Hypermobilität

Iliosakralgelenk-Schmerzen, Impingement Syndrom der Schulter, Interkostalneuralgie, Ischialgie, Ischias-Schmerzen, ISG-Schmerzen

Joggerschienbein

Kalkschulter, Karpaltunnelsyndrom, Kieferschmerzen, Kiefergelenkschmerzen, Kniegelenksarthrose, Kniekehlen, Schmerzen, Knieschmerzen, Kopfdrehschmerz, Kopfschmerzen

Leistenschmerzen, Lendenwirbelsäule – Schmerzen, LWS-Schmerzen

Meniskus Schmerzen, Migräne, Morbus Bechterew

Nackenschmerzen, Nackenverspannung, Nierenschmerzen

Oberschenkelschmerzen

Patellasehnen-Schmerzen, Piriformis, Reflux

Restless Legs, Rheuma, Rückenschmerzen

Schambeinschmerzen, Schiefhals, Schienbein-Schmerzen, Schnappfinger, Schulter-Arm-Syndrom, Schulterschmerzen, Sehnenscheidenentzündung, Skoliose, Sodbrennen, Spinalkanalstenose, Steifer Nacken

Tennisellenbogen, Tinnitus, Trigeminusneuralgie

Wadenkrampf, Weichteilrheumatismus

Zähneknirschen, Zehenschmerzen

Neueste Beiträge

Vorbereitung auf Ihren Termin

Was sollten Sie zur Behandlung mitbringen

Zur optimalen Vorbereitung auf Ihren ersten Termin bitte ich Sie – mir, wenn Sie Untersuchungsbefunde haben, diese mir im Vorfeld per E-Mail (info@schmerzpraxis-naunhof.de) zu übersenden.

Bitte bringen Sie folgende Dinge zu jeder Behandlung mit:

  • Langärmlicher dünner Pullover
  • Lange Leggings oder vergleichbares
  • Ein großes Sauna-Tuch
  • Socken
  • Bitte nehmen Sie keine Bedarfsschmerz – Medikation am Behandlungstag!
  • Die reguläre fest angeordnete Medikation auch Schmerzmittel sollten Sie bitte nach ärztlicher Verordnung wie gewohnt weiter einnehmen!

Ihre Schmerztherapeutin

Als ausgebildete Schmerztherapeutin ist es mir ein Anliegen, jeden meiner Patienten möglichst zur Schmerzfreiheit zu verhelfen. Ich biete Ihnen mit der MEthode von Liebscher und Bracht eine nachhaltige Methode zur Schmerzreduktion, die bei entsprechender Eigeninitiative dauerhafte Schmerzfreiheit zum Ziel hat.

Medizinischer Ablauf der Behandlung

Ihr Behandlungstermin

Für Ihre Schmerz-Behandlung plane ich mir exklusiv Zeit ein, die nur für Sie reserviert ist. Daher ist es notwendig, im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren

Ihre Behandlung

Nach einer ausführlichen schulmedizinischen Anamnese und der anschließenden Behandlung erwarte ich eine deutliche Schmerzreduktion

Ihre Übungen

Um die erreichte Schmerzfreiheit dauerhaft erhalten zu können, stelle ich Ihnen Ihre individuellen Übungen für zu Hause zusammen

  • Kosten und Erstattung

    Bei meiner Behandlung handelt es sich um privat-therapeutische Leistungen, die keine Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen sind. Unabhängig von einer abweichenden Beurteilung der medizinischen Notwendigkeit oder einer abweichenden Erstattung durch Beihilfestellen oder privater Krankenversicherungen ist der Rechnungsbetrag immer in voller Höhe zu zahlen. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker (GebüH) bzw. analog der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Die meisten privaten Krankenkassen, sowie die Beihilfestellen für Beamte und Postbeamte erstatten die Behandlungskosten voll oder zum überwiegenden Teil.

    Da eine Erstattung von Ihrem gewählten Versicherungstarif abhängt, informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse, ob die Behandlungen voll oder teilweise übernommen werden.

    Sonderstellung der osteopathischen Behandlung:

    Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen seit Anfang 2012 einen Teil der Behandlungskosten. Es handelt sich dabei um eine freiwillige Leistung der Kassen, die je nach Kasse an verschiedene Voraussetzungen gebunden ist. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kasse, ob eine Teilerstattung in Ihrem Fall in Verbindung mit meiner Person möglich ist.

    Die Abrechnung erfolgt immer nach der erbrachten Leistung – Anamnese, Tests, behandelte Strukturen sowie Berichterstellung und liegt zwischen 30 und 90 Minuten.

  • Mit tiefgehender ursachennbezogener Anamnese

    Ich führe mit Ihnen als Patienten eine individuelle Schmerz-Therapie auf Grundlage meiner tiefgehenden ursachennbezogenen Anamnese durch. Bitte haben sie Verständnis dafür, das ich sehr intensiv mit Ihrer Krankengeschichte beschäftigen muss, um die wahren Ursachen für das aktuelle Krankheitsbild ausfindig zu machen

Terminvereinbarung und Terminabsagen

Alle vereinbarten Termine sind verbindlich.

Bitte informieren Sie mich spätestens 24 Stunden im Voraus, sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können.

Für Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher oder gar nicht abgesagt werden, wird ein Ausfallshonorar fällig und Ihnen in Rechnung gestellt und muss gezahlt werden.

Hier können Sie sich über die Allgemeinen Geschäftsbedingung informieren.

Empfehlung zu 100%

Von der ersten Minute der Behandlung an, fühlte ich mich in guten Händen. Die Behandlungen waren sehr erfolgreich. Ebenso schätze ich die Ehrlichkeit von Frau Lathan-Klier sehr - besonders was meinen Zustand angeht. Da kommt man doch sehr gerne wieder in die Praxis.

Mark Schüttke

Schmerz-Therapie
5
2019-08-04T17:14:46+02:00

Mark Schüttke

Von der ersten Minute der Behandlung an, fühlte ich mich in guten Händen. Die Behandlungen waren sehr erfolgreich. Ebenso schätze ich die Ehrlichkeit von Frau Lathan-Klier sehr - besonders was meinen Zustand angeht. Da kommt man doch sehr gerne wieder in die Praxis.

Eine Heilpraktikerin mit Blick für das Ganze

Hier wird noch genau hingeschaut und detailliert untersucht, ich war total erstaunt, wie akribisch und zielorient die Anamnese abgelaufen ist - sowas habe ich noch bei keinem Arzt erlebt. So verstehe ich eine Ganzheitliche Behandlung. Bei der nachfolgenden Therapie konnte ich es kaum glauben - meine schon viele Jahre bestehenden Schulterschmerzen waren zum allergrößten Teil sofort verschwunden und ich konnte meine Arme in Positionen bewegen, die schon lange nicht mehr möglich waren. Ich möchte Ihnen Frau Lathan-Klier auf diesem Wege noch einmal herzlich danken.

Birgit Steinfeld

Schmerz-Therapie
5
2019-08-04T18:53:29+02:00

Birgit Steinfeld

Hier wird noch genau hingeschaut und detailliert untersucht, ich war total erstaunt, wie akribisch und zielorient die Anamnese abgelaufen ist - sowas habe ich noch bei keinem Arzt erlebt. So verstehe ich eine Ganzheitliche Behandlung. Bei der nachfolgenden Therapie konnte ich es kaum glauben - meine schon viele Jahre bestehenden Schulterschmerzen waren zum allergrößten Teil sofort verschwunden und ich konnte meine Arme in Positionen bewegen, die schon lange nicht mehr möglich waren. Ich möchte Ihnen Frau Lathan-Klier auf diesem Wege noch einmal herzlich danken.

Eine tolle Therapeutin

Ich bin sehr froh das ich Frau Lathan-Klier kennen lernen durfte, Sie hat meinem Leben wieder Lebensqualität gegeben und mir sehr geholfen. Ich kann Ihre Behandlungsmethoden nur empfehlen.

Helmut Mukhardt

Schmerz-Therapie
5
2019-08-04T20:03:20+02:00

Helmut Mukhardt

Ich bin sehr froh das ich Frau Lathan-Klier kennen lernen durfte, Sie hat meinem Leben wieder Lebensqualität gegeben und mir sehr geholfen. Ich kann Ihre Behandlungsmethoden nur empfehlen.
5
3
Schmerz-Therapie

Online-Termin-Formular

Wir verarbeiten Ihre im Formular übertragenen personenbezogenen Daten, näheres dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.